Caldera - La Palma

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

  • DS7_1630
  • DS7_1605
  • DS7_1867
  • DS7_3335
  • DSC_0001
  • DSC_4363
  • DSC_4635
  • DSC_6084
  • DSC_6284
  • DSC_6718
  • DSC_6774
  • DSC_7137
  • DSC_7321
  • DSC_7738

Wanderung in der Caldera

Hier möchte ich nur eine von vielen Möglichkeiten beschreiben. Es ist die längste Wanderung in der Caldera (ca. 7 Stunden), aber man hat in dieser Zeit auch sehr viel zu sehen. Es ist absolut wichtig genug Getränke dabei zu haben. Wenn hier den ganzen Tag die Sonne hereinscheint kann es verdammt heiß werden. Am besten fährt man von Los Llanos aus in die Caldera hinein bis zum Parkplatz. Dieser befindet sich links kurz bevor man den Fluss überquert. Danach geht es von hier aus weiter mit einem Taxi Shuttle Service nach Los Brecitos. Diese fahren vormittags alle Stunden. Ich rate davon ab mit dem Auto nach oben zu fahren, die Straße ist zwar neu gemacht, aber trotzdem sehr schmal und eine schöne Rundwanderung kann man eben nur machen, wenn das Auto am Endziel steht.
 
Von Los Brecitos geht ein schöner Wanderweg hinunter zum Zeltplatz. Von hieraus schlängelt sich dann der Weg weiter hinunter bis zu einem Zusammenschluss zweier Flüsse. Dort sollte man noch links einen Abstecher zu den farbigen Wassern mit abschließenden bunten Wasserfall machen. Diesen Abstecher sollte man auf keinem Fall weglassen oder einmal als separate Wanderung unternehmen. Er verlängert die Gesamtwanderzeit um ca. eine Stunde. Der zu überwindende Höhenunterschied ist unwesentlich (ca. 150m). Von hier aus geht es dann über viele große Steine, vorbei an vielen kleinen Froschtümpeln, zurück zum Parkplatz.
© Michael Thomann
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü