Routenvorschlag - Neufundland

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

  • F1000005
  • F1000027
  • F1010002
  • F1010009
  • F1020014
  • F1020022
  • F1030006
  • F1040012

9.Tag    Twillingate – Grand Fall Winsors – Deer Lake – Lark Harbour – ca.420km –

Dies war eine unserer längsten Strecke die wir am Stück gefahren sind. Die 1 ist gut ausgebaut, so kommt man ganz gut voran. Es gibt sicherlich an dieser Strecke noch viele schöne Buchten und Dörfer zu besichtigen, aber der Urlaub ist ja in seiner Zeit sehr beschränkt. So sind wir von Twillinggate auf der 340 nach Nortre Dame gefahren, und sind dort auf die 1 Richtung Westen gefahren. Eine Rast sollte man in Grand Falls Windsor machen. In der Nähe von der Downtown (im Süden vom Windsor) gibt es eine Straße zum Salmonid Interpretation Centre, einer Lachsstation. Hier kann man sehen, wie Lachse einen großen Wasserfall umgehen können. Mitte Juli findet hier auch immer ein Salmon Festival statt. Weiter auf der 1 geht es nun über Deer Lake nach Corner Brook. Hier ist es nun bestimmt Zeit zum Abendessen geworden. Wir waren im Jennifer's Restaurant, 48-50 Broadway, 709-632-7979, was ich auch weiter empfehlen kann. Übernachten kann man, im Blow me Down Prov. Park bei Lark Harbour den man über die 450 erreicht. Uns verbindet ein ganz besonderes Erlebnis mit diesem Park. Es war schon etwas windig als wir ankamen. Wir bekamen einen Stellplatz am Strand worüber wir erst glücklich waren. Nachts wurde der Sturm um ein vielfaches stärker und böiger. Um 24 Uhr bekamen wir Angst, dass es den Camper umschmeißt und sind somit umgezogen.
Blow me Down Prov. Park
Twillingate
© Michael Thomann
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü